Kreisverband Hochtaunus e.V.
Ortsvereinigung Friedrichsdorf

Was ist der Führungstrupp?

Der Führungstrupp besteht aus dem Zugführer oder seinem Stellvertreter und mindestens einem Führungsassistenten und Fahrer.

Der Zugführer ist für den Ablauf des Einsatzes der MFE verantwortlich und Vorgesetzter der Gruppenführer. Der Führungshelfer stellt die Erreichbarkeit des Führungstrupps z.B. über Funk und Telefon sicher und führt die Einsatzdokumentation.

Im Einsatz rückt der Führungstrupp mit dem Kommandowagen Rotkreuz Hochtaunus 2-10 aus. Hier werden wichtige Dokumente, Karten und Unterlagen sowie das benötigte Büromaterial mitgeführt. Zur Ausstattung gehören weiterhin Kennzeichnungswesten für Führungskräfte, Absperrmittel und eine Grundausstattung für Erste Hilfe.

Vor Ort werden zunächst die Lage erkundet und Absprachen über den Einsatzauftrag mit der Gesamteinsatzleitung getroffen. Darauf aufbauend werden Aufträge für die nachgeordneten Gruppen Sanitätsdienst, Betreuung und Technik festgelegt.

Im Verlauf ist der Führungstrupp Kontaktstelle für die eigenen Gruppenführer als auch für andere Einsatzeinheiten, die Leitstelle und die Gesamteinsatzleitung.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

KV Hochtaunus e.V.

OV Friedrichsdorf

Rodheimer Straße 24
61381 Friedrichsdorf

Tel.: +49 (0) 700 61381112
Fax: +49 (0) 6007 7970

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!