Kreisverband Hochtaunus e.V.
Ortsvereinigung Friedrichsdorf

Die MFE (multifunktionale Einsatzeinheit) kann folgende Leistungen übernehmen:

1. Führungsdienst
- Jederzeit Fachberatung zu nachstehenden Bereichen
- telefonisch oder über FME durchgehend erreichbar


2. Versorgung von Verletzten
- Verbandplatz
o Versorgungszelt für ca. 10-15 mittel bis leicht Verletzte pro Stunde (Kat. II Gelb / III Grün)
o Notfallmedizinische Grundversorgung und Übergabe an Transportmittel
o Ca. 45-60 Minuten nach Alarm vor Ort einsatzbereit
- Für schnellere Verfügbarkeit: Verletztenablage / Verletztensammelstelle
o Direkt nach Eintreffen vor Ort verfügbar
o Sichtung, lebensrettende Sofortmaßnahmen und Übergabe an Transportmittel


3. Bereitstellung eines Notfallrettungsmittels
- 1 Rettungsmittel planmäßig als KTW mit RTW-Ausstattung
- Besetzung als RTW nach HRDG meist möglich
- ca. 10-15 Minuten nach Alarm einsatzbereit an der Unterkunft


4. Unfallfolgedienst
- 1 MTF mit 2 Einsatzkräften
- z.B. zum Transfer von Unverletzten von Unfallstellen
- Möglichkeit zum Transport von Gepäck / Fahrrädern / etc.
- ca. 10-15 Minuten nach Alarm einsatzbereit an der Unterkunft


5. Betreuung von Betroffenen vor Ort
- Kurzfristige Betreuung von bis zu 50 Betroffenen
- Versorgung mit Kaltgetränken / Decken
- ca. 10-15 Minuten nach Alarm einsatzbereit an der Unterkunft
- Bei Bedarf mit Zelten, Licht, Wärme und Verpflegung (siehe 6.)


6. Unterbringung von Betroffenen (Auffangunterkunft)
- Unterbringung von ca. 30 Betroffenen in festen Auffangunterkünften im Stadtgebiet
- Ca. 50-60 Minuten nach Alarm Unterkunft einsatzbereit
- Unterbringungsdauer: mehrere Stunden
- Transfer der Betroffenen zur Auffangunterkunft
- Mögliche Erweiterung auf eingerichtete „Notunterkünfte“ für Übernachtungen / mehrere Tage (in Zusammenarbeit mit anderen Einheiten)


7. Verpflegung
- Kaltgetränke
o ca. 40 Liter Wasser / Cola / Zitronentee
o ca. 20 Minuten nach Alarm vor Ort
- Heißgetränke innerhalb der ersten Stunde ab Alarm vor Ort
o danach auf Anforderung Nachlieferungen (Vorhaltung ca. 200 Liter)
- Warmverpflegung:
o z.B. Eintopf oder Ähnliches
o ca. 75 Minuten nach Bestellung erste Ausgabe vor Ort
o 150-200 Portionen
- Kaltverpflegung:
o Bei Bedarf kann eine Bereitstellung durch Einkauf in der Regel kurzfristig erfolgen
- Ausgabe der Verpflegung vor Ort (auch witterungsgeschützt z.B. Zelt mit Licht und Heizung)


8. Bereitstellung von Infrastruktur + Manpower
- Zelte
- Zeltheizungen
- Bierzelt-Garnituren
- Stromerzeuger
- Lichtmasten + Lampen
- Feldbetten
- Ein- und Mehrwegdecken

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

KV Hochtaunus e.V.

OV Friedrichsdorf

Rodheimer Straße 24
61381 Friedrichsdorf

Tel.: +49 (0) 700 61381112
Fax: +49 (0) 6007 7970

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!