Kreisverband Hochtaunus e.V.
Ortsvereinigung Friedrichsdorf

Der Hausnotruf als Sicherheitsbasis für ein langes gutes Leben im eigenen ZuhauseHnrBasis

Der Anschluss an das Hausnotrufsystem des Deutschen Roten Kreuzes bietet viele Vorteile:

  • Der Verbleib in der gewohnten Umgebung wird so lange wie möglich erhalten

  • Sie bewahren Ihre Selbstständigkeit

  • Pflegende Angehörige werden entlastet

  • In Notsituationen bekommen Sie schnell und unkompliziert qualifizierte Hilfe

Wie funktioniert der Hausnotruf?

  1. Sie sind in einer Notlage, in der Sie sich nicht selbst helfen können.
  2. Sie lösen mit dem Handsender den Notruf aus.
  3. Ihre DRK-Hausnotrufzentrale meldet sich und spricht mit Ihnen über Ihre Notlage. Dabei können Sie innerhalb Ihrer Wohnung über die Freisprechanlage einfach in den Raum sprechen.
  4. Je nach Erfordernis und Ihren Wünschen werden sofort informiert: eine Person Ihrer Wahl, z.B. Angehörige, Freunde, Nachbarn; Ihr DRK-Bereitschaftsdienst, Ihr Hausarzt, Ihre Sozialstation, der Rettungsdienst.

Die von Ihnen ausgewählten Namen und Rufnummern haben Sie dem DRK zuvor angegeben. Natürlich bleibt die Hausnotrufzentrale solange mit Ihnen in Kontakt, bis Hilfe eingetroffen ist. Sie können auch Ihren Hausschlüssel sicher beim DRK hinterlegen, damit wir im Notfall die Tür öffnen können.

Mit dem HausNotruf-Service des DRK haben Sie eine sichere Verbindung zu den Helfern des Deutschen Roten Kreuzes und dies ganz einfach per Knopfdruck - rund um die Uhr!

Weitere Informationen zum Hausnotruf erhalten Sie im DRK Service Center unter 06172/1295-65


Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

KV Hochtaunus e.V.

OV Friedrichsdorf

Rodheimer Straße 24
61381 Friedrichsdorf

Tel.: +49 (0) 700 61381112
Fax: +49 (0) 6007 7970

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!